Find your course:
Wienerisch für Zuagraste*
  • Einführung in den Wiener Dialekt ab dem B1 Niveau
  • Wortschatz, Grammatik, Aussprache, Hörverstehen
  • Freitags, 90 Minuten
  • 4x90 Minuten, 18:00 bis 19:30 Uhr
  • Ein Glas Wiener Wein oder ein 16er Blech inkludiert

Verstehst Du Wienerisch?

Zuagraste/r* - ist jemand, der nach Wien "zugereist" ist.

Wir helfen Dir eine gute Verständlichkeit zu entwickeln und Dich in alltäglichen Situationen in Wien besser zurecht zu finden. Vielleicht hast Du schon einige Deutschkurse besucht, Du sprichst inzwischen auch ziemlich gut, aber sobald Du den Kursraum verlässt, kommen Dir die Wiener mit ihrer Mundart (Dialekt) entgegen.

Ausdrücke wie "Hawidere" oder "Zuagrasta" und die zahlreichen Facetten des Wiener Schmäh (Humor) sind essentiel für ein erfolgreiches Überleben in der Hauptstadt. Es dauert ziemlich lange, bis man sich an die Mundart der Hauptstädter gewöhnt hat. Durch die Innenstadt "strawanzen" oder über den Ring "flanieren" - das kann nur ein echter Wiener.

In unserem Einsteigerkurs lernst Du den Wiener Wortschatz, die wichtigsten  Redewendungen, und die manchmal etwas spezielle Grammatik schauen wir uns auch an. Wir helfen Dir auch, die Wiener besser zu verstehen. Zur Entstehnung des Wiener Dialekts gibt es verschiedene Legenden, wie z.B.: Als Gott am achten Tag die Dialekte verteilt hat und für den Wiener – den letzten in der Reihe – keinen mehr übrig hatte, war der Wiener traurig. Gott hatte Mitleid mit armen Manne und sagte:”Scheiss di ned au, Oida. Dann redst hoid wia i.” 

Nicht nur unterschiedliche Vokabeln führen oft zu Verständnisproblemen, auch der unverwechselbare Wiener Schmäh, eine feine Balance zwischen Ironie, Charme und einer guten Prise Boshaftigkeit kann zu Missverständnissen führen. Meist meint der Wiener seine Aussagen mit einer Prise Humor, nach einem Achterl Wein ist “eh ois leiwånd", nach mehreren Achterl kommt noch ein “ur” vor dem “Leiwånd” hinzu.

Um Sie in die richtige Stimmung zu versetzen und ihr Mundwerkzeug zu lockern, wird zu diesem Kurs ein "Ochterl Wein" aus einem "Doppler" bzw. ein "16er Blech" serviert, für alle, die volljährig sind, versteht sich.

Was ist ein "16er Blech"? Das lernst du in diesem Kurs. Am Kursende bekkommst du das entsprechende "Ein echter Wiener" Zertifikat.

Wie oft? 4 x 90 Minuten

Wann? Freitags, 18:00-19:30

Wo? INNES Institute Vienna, Favoritenstr. 4-6, 1040 Wien

Select your course level and month: