Schedule Begin End Price Register

Mondays and Wednesdays
6-8pm 


05.08.2019. 11.09.2019. 480€
Deutsch fürs Studium C1+
  • perfekte Studiumsvorbereitung
  • alle Studienrichtungen
  • 6 Wochen I 5.8 - 11.9
  • Montags und Mittwochs
  • 18:00 - 20:00 Uhr

Anfang August Mo 5.8 - Mitte September Mi 11.9 I Immer Montags und Mittwochs I 6 Wochen

Fundierte Deutschkenntnisse sind grundlegend für ein erfolgreiches Studium an einer österreichischen Hochschule. Um sich zu inskribieren braucht man das ÖSD C1 Zertifikat. Doch für den Studienerfolg ist dies oft nicht genug, da eine große Kluft zwischen den Inhalten eines typischen C1 Kurses und den tatsächlichen Anforderungen eines Studiums existiert. Der Kurs Deutsch fürs Studium C1+ wurde speziell konzipiert, um diese Kluft zu schließen. Im Fokus steht der kompetente Umgang mit der sogenannten “alltäglichen Wissenschaftssprache Deutsch”. Diese ist fachunabhängig und ein fester Bestandteil aller spezifischen Wissenschaftssprachen - egal ob beispielsweise Recht, Wirtschaft, Medizin, Naturwissenschaft, Technik oder Kunst. Um erfolgreich und effizient in Ihrem Studienfach zu agieren, ist es notwendig, diese allgemeine Wissenschaftssprache rezeptiv zu verstehen und auch produktiv anwenden zu können. Deutsch fürs Studium C1+ ist ein studienvorbereitendes als auch ein studienbegleitendes Angebot, das Sie Schritt für Schritt bestens vertraut macht mit wesentlichen Routinen bei der Erarbeitung und Produktion von wissenschaftlichen Texten. 

Kursinhalte
AKADEMISCHES HÖREN I VORLESUNGEN FOLGEN:
In diesem Kurs lernen sie wie Sie effektive Notizen anfertigen um wesentliche Inhalte komplexer gesprochener Texte zu erfassen. Ihre Mitschrift ist Ihre Arbeitsgrundlage für alle weiteren akademischen Prozesse.

AKADEMISCHES LESEN I FACHTEXTE UND SKRIPTEN:
Eine weitere Grundlage für die Produktion von qualitativen akademischen Texten ist die erfolgreiche Lektüre von Fachtexten und Skripten. Es werden nützliche Lesestrategien vermittelt, um die Inhalte typischer akademischen Textsorten erfolgreich erfassen zu können. 

AKADEMISCHES SCHREIBEN I AKADEMISCHE TEXTSORTEN:
Sie lernen Schreibprozesse systematisch zu planen und Ihre Gedanken logisch strukturiert und verständlich zu verfassen. Die Produktion der gängigsten akademischen Textsorten - Exzerpte, Exposés, Abstracts, Berichte, Kommentare, Reflexionen und Teile von Seminararbeiten wird intensiv geübt. Dies bietet wiederum die Grundlage für Ihren mündlichen akademischen Output.

KREATIVE SCHREIBMETHODEN:
Hier lernen Sie wie Sie eine positive Einstellung zum Schreiben erwerben, indem Sie unterschiedliche, kreative Schreibmethoden anwenden um Ihren Schreibprozess bewusster und lustvoller zu gestalten.

SPRECHEN I PRÄSENTIEREN UND DISKUTIEREN
Selbstsicheres mündliches Wiedergeben bzw. Präsentieren von bestimmten Inhalten aus dem eigenen Studienfach bzw. die spontane mündliche Teilnahme am wissenschaftlichen Diskurs sind Grundvoraussetzung für Erfolg im und Freude an ihrem Studium.

Kursmethode
Die Kursmethode ist eine Mischung aus praktischer Arbeit, Input, lebhafter Diskussion und Teamarbeit. Im Rahmen des Kurses werden wir auch einen Vortrag besuchen, um das gezielte Hören und Mitschreiben zu üben. Alle Aufgaben, die im Unterricht vermittelt werden, zielen darauf ab, Sie auf den akademischen Kontext vorzubereiten und dahingehend zu fordern. Ihre Schreibfähigkeiten werden besonders stark im Fokus stehen.

Die Voraussetzung um an diesem Kurs teilzunehmen ist der Nachweis von Deutschkenntnissen auf C1 Niveau. Fragen dazu können Sie gerne an unser freundliches INNES Team richten.

Kursziele
Nach dem Besuch dieses Kurses sind Sie in der Lage:

  1. den eigenen Schreibprozess zu planen und durch Zugriff auf ein Repertoire an Strategien zu steuern
  2. Standards guter wissenschaftlicher Praxis zu kennen
  3. sich mit Texten kritisch auseinanderzusetzen, konstruktives Feedback auf die – mündliche und schriftliche – Argumentationsweise von Peers zu geben und selber wertzuschätzen 
  4. dem selbstständigen Verfassen von wissenschaftlichen Artikeln oder umfassenden Arbeiten mit Freude entgegenzusehen

Ihre Kursleiterin
Dr. Ingrid Kapsamer, Lektorin für Deutsch als Fremdsprache und ÖSD-Prüferin, hat intensive universitäre Lehrerfahrung, u.a. an der Karls-Universität Prag, sowie an Vorstudienlehrgängen: der Universität Wien und der FH Campus Linz. Zu ihren Spezialisierungen zählen die fachsprachlichen Besonderheiten der deutschen Sprache, insbesondere der Wissenschaften, kulturreflexives Lehren und Lernen.   

Alle Materialien sind im Preis inklusive. 

Bibliografie
Burkhart S., Chehab-van den Assem N., Essig K., Grützmacher J., Heublein U., Jechel L., Kammüller S., Kercher J. (2017): Wissenschaft weltoffen. DAAD. Bonn.

Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung (gefsus) (2018): Positionspapier Schreibkompetenz im Studium. Verabschiedet am 29. September 2018 in Nürnberg. 

Schedule Begin End Price Register

Mondays and Wednesdays
6-8pm 


05.08.2019. 11.09.2019. 480€